Wir über uns

Ruth Brüne & Christiane Kumetat

Ruth Brüne
Atem- und Stimmpädagogin, Studium der Schulmusik, Musikwissenschaften, Geschichte und Sport in Freiburg, Hannover u. Köln

Christiane Kumetat
Dipl. Musikpädagogin, künstlerische Reifeprüfung, Dozentin für Violine an der Universität Osnabrück, Neues Musiktheater, Atempädagogin

 

Ruth Brüne und Christiane Kumetat führen seit 2003 mit der Atemschule atemart in Osnabrück die Schulungs- und Weiterbildungsarbeit auf der Basis der Atemmethode der Funktionellen Atmungstherapie – in den 50-ziger Jahren von Dr. Julius Parow (1901 – 1985) begonnen und in den achtziger Jahren weiterentwickelt von Margot Scheufele-Osenberg (1913 – 2005) – fort. Überarbeitung und Ergänzung des Buchs „Die Atemschule“ von Margot Scheufele-Osenberg durch Ruth Brüne.
 
Die atempädagogische Arbeitsweise beruht auf der Tatsache, dass die Atmung sich zwar autonom vollzieht, sie aber auch willentlich bewusst zu beeinflussen ist. Die tiefe Zwerchfellatmung mit all ihren Dimensionen bildet den Mittelpunkt der Arbeit. Es ist das Ziel, Körperbewusstsein und Atembewusstsein zu trainieren und als Einheit erleben zu lernen. Die dadurch gewonnene Energie und Spannkraft verhilft zu mehr körperlicher Lebendigkeit und Ausdruckskraft.

Um einen kleinen Überblick über unsere Arbeit zu erhalten laden Sie sich einfach unseren Flyer als PDF-Dokument herunter.


Hier ein Blick in unsere Atemschule:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Informationen

OK & WEITER