Christiane Kumetat

Atempädagogin in funktioneller Atmungstherapie von Dr. Julius Parow

  • Experimentelles Erarbeiten unterschiedlichster Ausdrucksformen Neuer Musik. Improvisation, Comedy.
  • Schauspielerische Tätigkeiten mit dem Theater Kontra-punkt (Düsseldorf) und dem Theaterlabor (Bielefeld) im Bereich "Neues Musiktheater".
  • Studien über Atmung und Stützfunktionen (elastische Spannhalte) des Körpers bei der Tongebung im künstlerischen Violinspiel.
  • 2000/2001 Ausbildung zur Atempädagogin nach Dr. Parow/Scheufele-Osenberg bei der Schauspielerin Margot Scheufele-Osenberg (Düsseldorf), mit dem Abschluss Atempädagogin in funktioneller Atmungstherapie.
  • 1999 Gründung des UniSono-Trios Osnabrück mit Birgit Mechsner (Klavier) und Karsten Nagel (Violoncello).
  • Musikalische Repräsentation der Universität Osnabrück und der Musik- und Kunstschule Osnabrück.
  • vielseitige Konzerttätigkeit in unterschiedlichen kammermusikalischen Formationen mit dem Schwerpunkt Klaviertrio. Teilnahme an kammermusikalischen Meisterkursen.
  • Studium in Osnabrück, Bremen und Münster bei Marcel Charpentier, Prof. Maria Grevesmühl und Prof. Irmgard Fehrensen, mit den Abschlüssen Dipl.-Instr.-Musikpädagogin und künstlerische Reifeprüfung.

Wir setzen auf unseren Internetseiten verschiedene Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Informationen

OK & WEITER